VfL Bad Berleburg - TuS Erndtebrück (Anstoß 19 Uhr).

Im Viertelfinale des Krombacher-Kreispokals kommt es zum Duell der letzten verbliebenden Wittgensteiner Mannschaften im Wettbewerb. Das Team von Trainer Ralph Schneider trifft dabei vor heimischer Kulisse auf den Tabellenführer der Oberliga, den TuS Erndtebrück.

Dementsprechend sind die Rollen in diesem "Derby" klar verteilt. Dennoch sind die Berleburger, trotz klirrender Kälte, gewillt, dem TuS das Leben so schwer wie möglich zu machen. Nicht zu vergessen:

Das letzte Aufeinandertreffen der beiden Teams entschieden die Badestädter vor 4 Jahren mit 2:1 für sich und sorgten damit für eine echte Sensation. Diesem Kampf "David gegen Goliath" stellt sich der VfL heute Abend schließlich erneut. Man weiß ja: "Der Pokal hat seine eigenen Gesetze"